COVID-19 und die Welt der Arbeit

  1. Eine Welt - Keine Slaverei – missio lädt zur internationalen online-Fachkonferenz. Die ILO ist mit dabei

  2. ILO im Gespräch mit Unternehmen im Deutschen Global Compact Netzwerk (DGCN)

  3. © Alex Proimos 2021

    Hausangestellte kämpfen immer noch für Gleichberechtigung und menschenwürdige Arbeit

    15 June 2021

    Am zehnten Jahrestag des Übereinkommens über menschenwürdige Arbeitsbedingungen für Hausangestellte legt die COVID-19-Pandemie die anhaltende Verwundbarkeit von Hausangestellten auf dem Arbeitsmarkt offen

  4. © Rod Waddington 2021

    Weltweite Kinderarbeit steigt auf 160 Millionen

    10 June 2021

    Erstmals seit zwei Jahrzehnten wächst die Zahl ausgebeuteter Kinder - Zusätzliche neun Millionen Kinder könnten durch die COVID-19-Pandemie in Kinderarbeit abrutschen

  5. © Michel Curi 2021

    Lange Arbeitszeiten erhöhen die Todesfälle durch Herzkrankheiten und Schlaganfall

    17 May 2021

    Lange Arbeitszeiten führten im Jahr 2016 zu 745 000 Todesfällen durch Schlaganfall und Herzkrankheiten, ein Anstieg um 29 Prozent seit dem Jahr 2000, so die neuesten Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), die in der Zeitschrift Environment International veröffentlicht wurden.

  6. Solidarität ist der Schlüssel zu unserem gemeinsamen Überleben und Wohlstand

    30 April 2021

    In einer Erklärung zum 1. Mai ruft der Generaldirektor der ILO, Guy Ryder, Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Regierungen, internationale Organisationen und alle, die sich für ein besseres Leben einsetzen, dazu auf, ihre Kräfte zu bündeln, um eine Arbeitswelt zu schaffen, in der Gerechtigkeit und Würde für alle herrscht.

  7. © KB Mpofu / ILO 2021

    ILO fordert widerstandsfähige Arbeitsschutzsysteme für zukünftige Notfälle

    28 April 2021

    Wir baruchen Investitionen in die Infrastruktur für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit und deren Integration in allgemeine nationale Notfallvorsorge- und Reaktionspläne.. So können Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer geschützt und Geschäftskontinuität der Unternehmen unterstützt werden.

  8. Was Erwerbsarbeit für Frauen in Jordanien bedeutet

    15 March 2021

    Am Internationalen Frauentag berichten Frauen, die im Rahmen des ILO-Programms für beschäftigungsintensive Investitionen in Jordanien eine Beschäftigung gefunden haben, wie sich die Arbeit und das höhere Einkommen auf ihr Leben ausgewirkt haben. Das Programm wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung über die KfW, die deutsche Entwicklungsbank, finanziert.

  9. © Marvin Meyer 2021

    Rasantes Wachstum der digitalen Wirtschaft erfordert schlüssige politische Antwort

    23 February 2021

    Das Wachstum digitaler Arbeitsplattformen bringt Chancen und Herausforderungen für Beschäftigte und Unternehmen und erfordert einen internationalen politischen Dialog.

  10. ILO-Bericht über die Auswirkungen von digitalen Arbeitsplattformen auf die Arbeitswelt

    23 February 2021

    Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) veröffentlicht am Dienstag, den 23. Februar 2021, den jährlichen Flagshipreport World Employment and Social Outlook (WESO) 2021. The role of digital labour platforms in transforming the world of work.