GB.349/INS/3/3

Angelegenheiten, die sich aus den Arbeiten der 111. Tagung (2023) der Internationalen Arbeitskonferenz ergeben - Folgemaßnahmen zur Entschließung zu einem gerechten Übergang zu ökologisch nachhaltigen Volkswirtschaften und Gesellschaften für alle

In dieser Vorlage werden eine Strategie und ein Aktionsplan vorgeschlagen, die der von der Internationalen Arbeitskonferenz auf ihrer 111. Tagung im Juni 2023 angenommenen Entschließung zu einem gerechten Übergang zu ökologisch nachhaltigen Volkswirtschaften und Gesellschaften für alle Wirkung verleihen sollen. Der Verwaltungsrat wird gebeten, die vorgeschlagene Strategie und den vorgeschlagenen Aktionsplan zu billigen und den Generaldirektor zu ersuchen, seine Orientierungshilfen bei der Umsetzung der Strategie zu berücksichtigen (siehe den Beschlussentwurf in Absatz 33).