Presseinformationen

September 2017

  1. Weltweit leben 40 Millionen Menschen in moderner Sklaverei und 152 Millionen Kinder müssen arbeiten

    19. September 2017

    Neue Daten zeigen, dass die Nachhaltige Entwicklungsagenda 2030 der Vereinten Nationen, insbesondere das Ziel 8.7 nicht erreicht wird, ohne dass der Kampf gegen neue Formen der Sklaverei und Kinderarbeit verstärkt wird.

August 2017

  1. ILO etabliert Globale Kommission zur Zukunft der Arbeit

    22. August 2017

    Die Präsidentin von Mauritius und der schwedischen Ministerpräsident haben als Ko-Vorsitzende die Globale Kommission zur Zukunft der Arbeit ins Leben gerufen, ein hochrangig besetztes internationales Gremium, das Antworten auf die rapide Transformation der Welt der Arbeit finden soll.

  2. Menschenwürdige Arbeit für junge Menschen sichert den Frieden

    11. August 2017

    „Wenn Erwachsene und Jugendliche eine Vision für eine bessere Zukunft haben, werden sie sich ihr mit ganzer Kraft widmen, um sie zu erreichen“, so ILO-Generalsekretär Guy Ryder.

  3. © J.C. Huayllapuma / CIFOR 2019

    Empowerment für indigene Frauen bedeutet eine bessere Zukunft für alle

    8. August 2017

    Zehn Jahre nach Verabschiedung der UN-Erklärung über die Rechte indigener Völker erneuert die internationale Gemeinschaft ihre Verpflichtung zum Empowerment indigener Frauen.

Juli 2017

  1. © Bundesregierung/Güngör 2019

    Globalisierung inklusiv gestalten: Eines der zentralen Anliegen des G20-Gipfels in Hamburg

    8. Juli 2017

    Die Abschlusserklärung des G20-Gipfels enthält eine klares Bekenntnis: Für menschenwürdige Arbeit und gegen soziale und ökonomische Ungleichheit.

Juni 2017

  1. © European Commission DG ECHO 2019

    ILO-Generaldirektor Guy Ryder: Arbeitsmigration kann durch gute Steuerung erheblich verbessert werden

    28. Juni 2017

    Menschenwürdige Arbeitsbedingungen sind ein zentraler Anreiz für Arbeitsmigration, so Guy Ryder in Berlin.

  2. © Yamuni Rashmika Perera / ILO 2019

    Überwindung des Gender Gap bringt erheblichen Nutzen für Frauen, Gesellschaft und Wirtschaft

    14. Juni 2017

    Neuer ILO-Bericht zur Verringerung des Gender Gap der Erwerbsbeteiligung um 25 Prozent bis 2025 belegt die positiven Auswirkungen für die Weltwirtschaft und die nationalen Haushalte durch erhöhte Steuereinnahmen

  3. Welttag gegen Kinderarbeit

    13. Juni 2017

    Malte Drewes, Wissenschaftlicher Mitarbeiter ILO Vertretung in Deutschland, im Deutschlandfunk Kultur anläßlich des Welttages gegen Kinderarbeit.

  4. © A. Gonzalez Farran / UNAMID 2019

    Konflikte und Katastrophen: Schützt Kinder vor Kinderarbeit

    12. Juni 2017

    „Kinder in Konfliktgebieten gehören zu den stark gefährdeten Gruppen – kein Kind darf zurückgelassen werden“, betont ILO Generaldirektor Guy Ryder anlässlich des Welttages gegen Kinderarbeit.

  5. ILO-Berlin Newsletter Juni 2017 erschienen

    8. Juni 2017

    In diesem Jahr führt Deutschland den G20-Vorsitz. Die Gruppe der 20 versammelt die wichtigsten Industrie- und Schwellenländer, genauer gesagt 19 Staaten und die Europäische Union. Am 7. und 8. Juli sind die Staats- und Regierungschefs der Gruppe zum Gipfel nach Hamburg eingeladen. Dabei wird es auch um die Herausforderungen auf den Arbeitsmärkten gehen, vor denen die Weltgemeinschaft steht.