Blick in die Praxis: SCORE bietet praktische Hilfe für KMU weltweit

Arbeitsbedingungen zu verbessern und die Produktivität zu steigern – dass dies kein Widerspruch ist, zeigt das Programm SCORE, ein praktisches Unterstützungsangebot der ILO für kleine und mittelständische Unternehmen weltweit.

Artikel | 16. September 2016
Mit dem Programm „Förderung von wettbewerbsfähigen und verantwortlichen Unternehmen“ (englisch SCORE) bietet die ILO kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) weltweit praktische Hilfe an, die Arbeitsbedingungen innerhalb der Betriebe zu verbessern. Das Programm zeigt: Diese Verbesserungen gehen sehr wohl mit der Steigerung der Produktivität einher. Firmen werden darin unterstützt, die Chancen des internationalen Handels zu nutzen und die Erwartungen von anderen Akteuren in globalen Lieferketten in puncto gute Arbeitsbedingungen zu erfüllen.

KMU erhalten Schulungen von Experten vor Ort mit dem Ziel, die Management- und Produktionssysteme der Firmen zu modernisieren. Seit 2010 haben ca. 1.000 Unternehmen aus Afrika, Lateinamerika und Asien, größtenteils aus dem produzierenden Gewerbe, mit mehr als 200.000 Angestellten am Programm teilgenommen. Mehr als 7.000 Führungskräfte und Mitarbeitende haben Schulungen durchlaufen und über 4000 Fabrikbesuche wurden durchgeführt.

Viele Unternehmen berichten von Effizienzsteigerungen, Qualitätsverbesserungen, Kostensenkungen auf der unternehmerischen Seite und von verbessertem Arbeitsklima und Arbeitsschutz, niedrigeren Unfallzahlen und niedrigeren Fehlzeiten beim Personal.