Workshop zu Internationalen Arbeitsstandards

Auf breite Resonanz ist der im Berliner ILO Büro veranstaltete Workshop zur Entstehung internationaler Arbeitsnormen gestoßen.Der ILO-Experte für internationales Arbeitsrecht, Joachim Grimsmann, aus dem Regionalbüro Beirut hat dabei einen umfassenden Einblick in die Normensetzung und das Normenüberwachungssystem der ILO gegeben. Darüber hinaus gab er den Teilnehmern auch einen Ausblick auf die diesjährige Internationale Arbeitskonferenz, die im Juni in Genf stattfinden wird. Neben Gewerkschafts- und Arbeitgebervertretern sowie Mitarbeitern des Bundesarbeitsministeriums waren in diesem Jahr auch zahlreiche Fraktionsmitarbeiter des Deutschen Bundestages vertreten.

Nachricht | 18. April 2012
Auf breite Resonanz ist der im Berliner ILO Büro veranstaltete Workshop zur Entstehung internationaler Arbeitsnormen gestoßen.Der ILO-Experte für internationales Arbeitsrecht, Joachim Grimsmann, aus dem Regionalbüro Beirut hat dabei einen umfassenden Einblick in die Normensetzung und das Normenüberwachungssystem der ILO gegeben. Darüber hinaus gab er den Teilnehmern auch einen Ausblick auf die diesjährige Internationale Arbeitskonferenz, die im Juni in Genf stattfinden wird. Neben Gewerkschafts- und Arbeitgebervertretern sowie Mitarbeitern des Bundesarbeitsministeriums waren in diesem Jahr auch zahlreiche Fraktionsmitarbeiter des Deutschen Bundestages vertreten.