Internationale Arbeitsorganisation - Vertretung in Deutschland


© alles-schlumpf
Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Hauptsitz in Genf. Sie ist zuständig für die Formulierung und Durchsetzung internationaler Arbeits- und Sozialstandards. Die weltweit geltenden Mindeststandards sollen die Rechte bei der Arbeit und damit menschenwürdige Arbeit für alle Menschen auf der Welt sicherstellen.

Aktuelles

  1. © Herald Post 2016

    ILO-Übereinkommen 189: Menschenwürdige Arbeit für Hausangestellte feiert fünften Jahrestag

    16. Juni 2016

    Ein Kommentar von Guy Ryder, Direktor der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO)

  2. Dr. Ulrich Seidenberger zum neuen Vorsitzenden gewählt

    13. Juni 2016

    Der deutsche Botschafter der Ständigen Vertretung Deutschlands beim Büro der Vereinten Nationen in Genf, Dr. Ulrich Seidenberger wurde zum neuen Vorsitzenden des ILO-Verwaltungsrats für die Periode 2016-17 gewählt.

  3. Kinderarbeit in globalen Lieferketten beenden

    9. Juni 2016

    „Gemeinsames Handeln, für eine Zukunft der Arbeit ohne Kinderarbeit“, das forderte ILO-Generaldirektor Guy Ryder anlässlich des Welttags gegen Kinderarbeit.