Internationale Arbeitsorganisation - Vertretung in Deutschland


© alles-schlumpf
Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Hauptsitz in Genf. Sie ist zuständig für die Formulierung und Durchsetzung internationaler Arbeits- und Sozialstandards. Die weltweit geltenden Mindeststandards sollen die Rechte bei der Arbeit und damit menschenwürdige Arbeit für alle Menschen auf der Welt sicherstellen.

Aktuelles

  1. Die Dynamik junger Menschen für den globalen Arbeitsmarkt freisetzen

    1. Februar 2016

    Globale Partnerschaft zur Verbesserung der wirtschaftlichen Aussichten für junge Menschen am Arbeitsmarkt.

  2. © ILO/Awad Tawel 2016

    Die Internationale Gemeinschaft muss den Nachbarländern Syriens bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise helfen

    29. Januar 2016

    Im Vorfeld der Geberkonferenz für Syrien besuchte ILO-Generaldirektor Guy Ryder Jordanien und konnte sich aus nächster Nähe ein Bild über die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt machen.

  3. Globale Arbeitslosigkeit steigt 2016 und 2017, Deutschland stabil

    19. Januar 2016

    World Employment and Social Outlook (WESO) Trends 2016: Trotz sinkender Arbeitslosenraten in einigen Industrieländern zeigen die Analysen, dass die globale Jobkrise besonders in Schwellenländern anhält.