Internationale Arbeitsorganisation - Vertretung in Deutschland


© alles-schlumpf
Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Hauptsitz in Genf. Sie ist zuständig für die Formulierung und Durchsetzung internationaler Arbeits- und Sozialstandards. Die weltweit geltenden Mindeststandards sollen die Rechte bei der Arbeit und damit menschenwürdige Arbeit für alle Menschen auf der Welt sicherstellen.

Aktuelles

  1. © Ray Witlin / World Bank 2015

    Unsicherheit und wachsende Ungleichheit auf dem globalen Arbeitsmarkt. Zuwachs an Jobs in globalen Lieferketten erfordert eine abgestimmte politische Strategie

    19. Mai 2015

    Laut „World Employment and Social Outlook 2015 (WESO)“, dem neuen jährlichen Bericht der International Labour Organization (ILO), sind nur ein Viertel der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer weltweit in stabilen Beschäftigungsverhältnissen. Gleichzeitig explodiert die Zahl der Arbeitsplätze in globalen Lieferketten.

  2. ILO begrüßt die Wiederbelebung des sozialen Dialogs in Griechenland

    15. Mai 2015

    Am 15. Mai trafen sich in der Internationalen Arbeitsorganisation in Genf der griechische Minister für Arbeit und soziale Solidarität Panagiotis Skourletis und ILO-Generaldirektor Guy Ryder.

  3. © UNICEF Ethiopia/2014/Tsegaye 2015

    Mütter und Kinder brauchen mehr sozialen Schutz – nicht weniger!

    7. Mai 2015

    Neue ILO-Daten verweisen auf den dringenden Bedarf für besseren Sozialschutz für Mütter und Kinder.