Internationale Arbeitsorganisation - Vertretung in Deutschland


© alles-schlumpf
Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Hauptsitz in Genf. Sie ist zuständig für die Formulierung und Durchsetzung internationaler Arbeits- und Sozialstandards. Die weltweit geltenden Mindeststandards sollen die Rechte bei der Arbeit und damit menschenwürdige Arbeit für alle Menschen auf der Welt sicherstellen.

Aktuelles

  1. © Tom Perry / World Bank 2015

    Private Dienstleistungen und Pflegwirtschaft sind Motoren für Beschäftigungsschaffung

    22. Januar 2015

    Neuer ILO-Bericht „World Employment and Social Outlook – Trends 2015“ (WESO): Zunehmendes Beschäftigungswachstum im privaten Dienstleistungsbereich und steigende Nachfrage für höherqualifizierte Arbeitnehmer.

  2. Steigende Arbeitslosigkeit in den nächsten fünf Jahren

    20. Januar 2015

    Neuer ILO-Bericht „World Employment and Social Outlook – Trends 2015“ (WESO) konstatiert: Schleppende Erholung der Wirtschaft und soziale Unsicherheit sind Folgen einer wachsenden Ungleichheit

  3. Frauen in Top-Positionen von Unternehmen

    12. Januar 2015

    Neue ILO-Studie belegt den Zusammenhang zwischen Frauen in Führungspositionen und Geschäftserfolg