Internationale Arbeitsorganisation - Vertretung in Deutschland


© alles-schlumpf
Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Hauptsitz in Genf. Sie ist zuständig für die Formulierung und Durchsetzung internationaler Arbeits- und Sozialstandards. Die weltweit geltenden Mindeststandards sollen die Rechte bei der Arbeit und damit menschenwürdige Arbeit für alle Menschen auf der Welt sicherstellen.

Aktuelles

  1. Jährlicher ILO-Bericht zur Durchführung der Übereinkommen und Empfehlungen vorgelegt

    5. Februar 2016

    Der Sachverständigenausschuss zur Durchführung der ILO-Übereinkommen und Empfehlungen hat seinen jährlichen Bericht vorgelegt. Er bildet einen wichtigen Eckpfeiler des ILO-Überprüfungssystems zu Internationalen Arbeits- und Sozialstandards.

  2. Die Dynamik junger Menschen für den globalen Arbeitsmarkt freisetzen

    1. Februar 2016

    Globale Partnerschaft zur Verbesserung der wirtschaftlichen Aussichten für junge Menschen am Arbeitsmarkt.

  3. © ILO/Awad Tawel 2016

    Die Internationale Gemeinschaft muss den Nachbarländern Syriens bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise helfen

    29. Januar 2016

    Im Vorfeld der Geberkonferenz für Syrien besuchte ILO-Generaldirektor Guy Ryder Jordanien und konnte sich aus nächster Nähe ein Bild über die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt machen.